Feierliche Verkehrsfreigabe der Richtungsfahrbahn Chemnitz der A72, Borna-Rötha

Feierliche Verkehrsfreigabe der Richtungsfahrbahn Chemnitz der A72, Borna-Rötha

Am Freitag, den 02.08.2019, fand die symbolische Verkehrsfreigabe der Richtungsfahrbahn Chemnitz der A72 (Bauabschnitt 5.1) statt. Die A72 soll zukünftig vom Bayrischen Vogtland über Chemnitz bis Leipzig vierspurig erfolgen. Unser Ingenieurbüro beteiligt sich seit 2015 an diesem Bauvorhaben mittels Qualitätskontrollen im Erdbau (Eigenüberwachung).

2019-08-05T09:04:38+01:00 2019/08/02|