Grundsteinlegung für einen Forschungsneubau des UFZ

Grundsteinlegung für einen Forschungsneubau des UFZ

Am Dienstag, dem 9. Juli 2019, fand die Grundsteinlegung für das neue Forschungsgebäude auf dem UFZ-Gelände im Wissenschaftspark Leipzig statt. Seit 2016 beteiligen wir uns an den Bauvorbereitungen u.a. mittels der Erstellung eines geotechnischen Entwurfsberichtes einschließlich Empfehlungen zur Wasserhaltung und Setzungsabschätzung. Nach der Fertigstellung werden 170 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf 4.600 Quadratmetern Nutzfläche zu den Themenbereichen „Chemikalien in der Umwelt“ und „Umwelt und Biotechnologie“ forschen.

Weiter Informationen finden Sie hier:

Pressemitteilung UFZ vom 28.06.2019

2019-08-22T10:52:03+02:00 2019/07/03|